Werbung
Macron StoreSparkasse BambergMotor-Nützel Vertriebs-GmbHVR Bank Bamberg-Forchheim eGFensterbau Aas
DJK-News - DJK-Damen bestreiten Top-Spiel ohne Zuschauer

News

DJK-Damen bestreiten Top-Spiel ohne Zuschauer

Zum Abschluss der Vorrunde der 2. Toyota Damen Basketball Bundesliga trifft die DJK Don Bosco Bamberg am Samstag auf die Rhein-Main Baskets. Aufgrund der Corona-Pandemielage mit der Bayerischen Infektionsschutzverordnung sind für das Top-Spiel des Tabellendritten DJK gegen den punktgleichen Vierten aus Langen keine Zuschauer zugelassen.

Die Südhessinnen verloren wie die Oberfränkinnen gegen Bad Homburg. Dazu strauchelten sie gegen Weiterstadt und Ludwigsburg. Zuletzt besiegten sie gegen Stuttgart deutlich mit 22 Punkten Differenz. Die Oberfränkinnen, die ihre letzten fünf Begegnungen siegreich beendeten, wollen sich in der vorletzten Partie des Kalenderjahres den Platz drei in der Tabelle sichern. Ihr Coach Steffen Dauer war aber trotz der Erfolge in den vergangenen Spielen meistens mit der fehlenden Beständigkeit über die gesamte Spielzeit unzufrieden. Daher mahnt er auch diesmal: "Wir müssen wieder mehr Konstanz in unser Spiel bringen und die Schwankungen, die wir in den letzten Spielen hatten, abstellen wenn wir gegen eines der Top-Teams der Liga bestehen wollen."

Vor der überaus kurzen Weihnachtspause sind die Don-Bosco-Damen am kommenden Wochenende in Heidelberg gefordert. Für die eigentlich geplante Partie am 2. Januar 2022 ist eine Spielverlegungs-Anfrage des MTV Stuttgart eingetroffen, für die noch ein Ausweichtermin gefunden werden muss.

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
Bäckerei Nöth GmbHLuitpoldBrauerei KeesmannMolten Europe GmbHClever Fit

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite