Werbung
Fensterbau AasMotor-Nützel Vertriebs-GmbHMacron StoreSparkasse BambergVR Bank Bamberg-Forchheim eG
DJK-News - DJK-Damen sind beim Ex-Serienmeister Wasserburg zu Gast

News

DJK-Damen sind beim Ex-Serienmeister Wasserburg zu Gast

Gegen ein ehemaliges Spitzenteam im Damen-Basketball müssen die Damen der DJK Don Bosco Bamberg am Sonntag antreten. Nach den Seriensiegen von DJK Agon Düsseldorf (12 Meistertitel in den 80er Jahren) und dem Barmer TV Wuppertal (11 zwischen 1989 und 2002) kam der TSV Wasserburg zwischen 2004 und 2017 zu insgesamt elf Meistertiteln und war lange Zeit das Maß aller Dinge in der 1. DBBL. Doch letzte Saison stieg das Team aus Oberbayern aus der Beletage des Damen-Basketballs ab und versucht in der 2. Toyota Damen-Basketball-Bundesliga einen Neustart.

Demnach stehen im Kader auch noch einige erstliga-erfahrene Kräfte, vor denen DJK-Coach Steffen Dauer seine Spielerinnen warnt: "Das wird unabhängig von unserem guten Saisonstart sicher keine leichte Sache. Ich schätze die Wasserburger als schweren Gegner ein, der in der ausgeglichenen Liga sich sicher noch weiter oben einfinden wird. Da müssen alle meine Spielerinnen bis ans Limit gehen, insbesondere weil wir nicht mit vollem Kader antreten können."

Da nahezu zeitgleich das Nachwuchs-Bundesliga-Team (WNBL) der DJK ein Heimspiel zu absolvieren hat, werden Co-Trainer Lucas Kolloch, Ella Löffler und Patricia Lohneis ebenso wie die erkrankte Nora Hummel sowie die beiden langzeitverletzten Sinja Sauer und Kapitänin Julia Förner beim Gastspiel am Inn fehlen.

Jump für das Spiel ist um 16:00 Uhr im BADRIA Sport-/Freizeitzentrum.

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
Molten Europe GmbHClever FitBäckerei Nöth GmbHLuitpoldBrauerei Keesmann

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite