Werbung
VR Bank Bamberg-Forchheim eGSparkasse BambergFensterbau AasMotor-Nützel Vertriebs-GmbHMacron Store
DJK-News - Wer sichert sich Platz zwei in der Tabelle?

News

Wer sichert sich Platz zwei in der Tabelle?

Am Samstag steigt in der Sporthalle der Graf-Stauffenberg-Schule das Spiel um Platz zwei der 2. Toyota Damen Basketball Bundesliga. Die mit den aktuell drittplatzierten Damen der DJK Don Bosco Bamberg punktgleichen Rhein-Main Baskets sind das "Team der Stunde". Zwölf Spieltage in Folge – abgesehen vom Pokalaus gegen Erstligist Keltern - sind die Südhessinnen ungeschlagen und werden sicher mit großem Selbstvertrauen nach Oberfranken anreisen. Jump ist um 14:30 Uhr.

Zwei Begegnungen gab es diese Saison bereits mit den Damen aus Langen/Hofheim. Im Ligaspiel kamen die Domstädterinnen Anfang Dezember 73:50 noch gehörig unter die Räder, konnte aber im DBBL-Pokal vier Tage später die Partie enger gestalten und schied nach einer knappen 65:60-Niederlage aus diesem Wettbewerb aus.

Für beide Teams gilt es, sich für die anstehende Aufstiegsrunde eine bestmögliche Platzierung zu erarbeiten. Die Spitzenreiterinnen aus Würzburg wären wohl nur noch erreichbar, wenn sie an den letzten fünf Spieltagen noch einmal wie zuletzt gegen Freiburg stolpern sollten. Aber bei der engen Tabellensituation kann man auch schnell nach unten durchgereicht werden, wenn man sich noch ein oder mehrere Ausrutscher erlaubt.

Don-Bosco-Coach Steffen Dauer meldete zwar krankheitsbedingt keine vollständige Trainingsbeteiligung seiner Schützlinge, hofft aber auf Genesung bis zum Tag des Spitzenspiels. Siegchancen gegen den hochkarätigen Gegner sieht er durchaus, "wenn wir beim Rebound als Team aktiv sind und ebenso defensiv als Team konstant auf einem hohen Level agieren. Und auch offensiv müssen wir schauen, dass wir gute Entscheidungen treffen, um unsere Ballverluste möglichst niedrig zu halten."

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
Molten Europe GmbHBäckerei Nöth GmbHBrauerei KeesmannClever FitLuitpold

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite