Werbung
Motor-Nützel Vertriebs-GmbHFensterbau AasVR Bank Bamberg-Forchheim eGSparkasse BambergMacron Store
DJK-News - Starke Aufsteigerinnen sind erste Gegnerinnen der DJK-Damen

News

Starke Aufsteigerinnen sind erste Gegnerinnen der DJK-Damen

Mit den Dillingen Diamonds steht den Damen der DJK Don Bosco Bamberg zur Saisonpremiere der 2. Toyota Damen Basketball Bundesliga ein starker Regionalliga-Aufsteiger gegenüber. Jump zum ersten Spieltag ist am Samstag um 14:30 Uhr in der Sporthalle der Graf-Stauffenberg-Schule.

Die "Diamanten" aus dem Saarland ließen nämlich bei ihrem Saisonauftakt aufhorchen, als sie am vergangenen Wochenende die Südmeisterinnen des Vorjahres Qool Sharks Würzburg überraschend mit 54:49 aus dem Pokalwettbewerb warfen. Die in der 1. Pokalrunde spielfreien Bambergerinnen wissen seit diesem Wochenende damit auch ihre Gegnerinnen für die 2. Runde. Am 14.10.2023 werden die Falcons Bad Homburg zu Gast in Bamberg sein, die sich mit 80:54 gegen die Talents BonnRhöndorf durchsetzen konnten.

Für den Ligastart ist DJK-Coach Steffen Dauer und sein Team also vorgewarnt. "Nach der turbulenten Vorbereitung steht zum Auftakt der Aufsteiger aus Dillingen als erste Aufgabe dieser Saison an. Das wird eine richtig schwere Herausforderung darstellen, da unser soweiso schon kleiner Kader aufgrund von Verletzungen und Krankheit ausgedünnt sein wird. Wieviele Spielerinnen uns überhaupt zur Verfügung stehen werden wir kurzfristig sehen. Von daher werden wir in einigen Bereichen improvisieren müssen, was eine Prognose für Samstag schwierig macht."

Der Kader der Oberfränkinnen hat sich auf etlichen Positionen verändert. Neu hinzu kamen Lucy Michel (Nördlingen), Lina Lieckfeld (Göttingen) und Courtney Curtis (Oerlenbach-Ebenhausen). Laut Dauer sind "sie alle voll motiviert, sich auf Zweitliganiveau zu etablieren. Sie haben aber die schwere Aufgabe, die großen Fußstapfen der zahlreichen und teilweise schmerzhaften Abgänge auszufüllen."

Denn mit dem Aderlass von fünf Spielerinnen hat sich der Spielerinnenkader und die Rollen in der Mannschaft stark verändert. Neben den U15-Jugendmeisterinnen von 2016 Julia Förner, Jana Barth und Nina Kühhorn fehlen zudem Nora Hummel und Sarah Spiegel im diesjährigen Aufgebot des Don-Bosco-Teams.

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
LuitpoldMolten Europe GmbHBäckerei Nöth GmbHBrauerei KeesmannClever Fit

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite