Werbung
VR Bank Bamberg-Forchheim eGSparkasse BambergMacron StoreMotor-Nützel Vertriebs-GmbHFensterbau Aas
DJK-News - Rhein-Main Baskets geben Visitenkarte in Bamberg ab

News

Rhein-Main Baskets geben Visitenkarte in Bamberg ab

Am 5. Spieltag der 2. Toyota Damen Basketball Bundesliga empfangen die Damen der DJK Don Bosco Bamberg die Rhein Main-Baskets.

Das Team, das aus den südhessischen Turnvereinen Langen und Hofheim gebildet wurde, steht mit ausgeglichenem Punktekonto auf Platz sieben der Tabelle. Nach dem Auftaktsieg gegen Würzburg folgten für die Baskets Niederlagen gegen Heidelberg und in Dillingen. Am letzten Wochenende brachten sie den bis dahin verlustpunktfreien Münchner Damen die erste Niederlage bei.

Somit ist nach vier Spieltagen nach den Ergebnissen kaum eine Vorhersage zu treffen, wer bei dieser Partie als Siegerinnen vom Platz gehen werden. Dafür sind die Teams in dieser Liga offensichtlich zu ausgeglichen und die Tagesform wird mitentscheidend sein. Vor Beginn der Play-Off-Runde der letztjährigen Saison waren die Hessinnen auf Platz zwei punktgleich mit dem Don-Bosco-Team, das wegen des verlorenen direkten Vergleichs auf Rang drei die Hauptrunde beendete.

DJK-Trainer Steffen Dauer erwartet daher eine anspruchsvolle Aufgabe: „Am Samstag steht das nächste schwere Spiel an. Mit den Rhein-Main Baskets steht uns eine Mannschaft gegenüber, die seit Jahren durch eine sehr gute Jugendarbeit auffällt und die ebenso lange zu den Top-Teams der zweiten Liga zählt. Für uns wird es wieder darauf ankommen, dass wir defensiv auf der Höhe sind und beim Rebound als gesamtes Team wieder gut arbeiten. In der Offensive müssen wir wieder zu einem guten Teamplay finden und in einigen Situationen konsequenter agieren.“

Spielbeginn zu der Begegnung ist am Samstag um 14:30 Uhr in der Sporthalle der Graf-Stauffenberg-Schule.

Weitere News zu Team D1 | zum gesamten News-Archiv
Werbung
LuitpoldBrauerei KeesmannBäckerei Nöth GmbHMolten Europe GmbHClever Fit

© DJK Don Bosco Bamberg | Impressum | Startseite