News

13. Sparkassen-Cup für Jugendmannschaften startet in kleinerer Form

Die 13. Auflage des Sparkassen-Cup für Jugendmannschaften startet am Samstag, 18.09.2010 in kleinerer Form als üblich. Aufgrund geringerer Meldungen, die wohl der Konkurrenz vieler anderer Vorbereitungsturnieren geschuldet sind, haben die Verantwortlichen der DJK Don Bosco Bamberg auf eine Ausrichtung an nur einem Tag und nur in der Dreifachhalle der Graf-Stauffenberg-Schule festgelegt.

In Turnieren in den Altersklassen U14m, U16m und einem kombinierten U17/U19w-Wettbewerb wird es dennoch sportlich interessante Spiele geben. Die meisten Meldungen gab es in der männlichen U14, wo auch einige Teams der neuen Jugendoberliga aufeinander treffen. Mit gleich zwei Teams gehen die Bamberger Teams von TTL und DJK hier an den Start. Weitere Teilnehmer kommen hier von der BG Litzendorf, BBC Bayreuth, TSV Breitengüßbach und den Würzburg Baskets. In der U16 treffen jeweils zwei Teams des TTL Bamberg und des SV Gundelsheim auf die Baskets Vilsbiburg und die DJK Don Bosco Bamberg. Das kombinierte Turnier aus den weiblichen U17-U19-Teams der DJK Würzburg, der DJK Don Bosco Bamberg und des TTL Bamberg komplettiert den 13. Sparkassen-Cup, der um 8:00 Uhr startet und mit einer gemeinsamen Siegerehrung gegen 18:45 Uhr endet.

Weitere News zu Team Abteilung ...