News

Rücktritt von Jörg Zimmermann

Liebe Mitglieder der Basketball-Abteilung,

wie es bereits zu einigen durchgedrungen sein mag, habe ich mich entschieden, aus persönlichen Gründen meine Aufgaben im Abteilungsrat aufzugeben. Dabei möchte ich mich bei euch allen für das gute Miteinander bedanken, insbesondere aber auch für das Verständnis und Vertrauen in manchmal nicht so einfachen Zeiten.

Ebenso geht ein herzliches und aufrichtiges „Dankeschön“ an meine beiden Mitstreiter im Abteilungsrat, Johanna Beck und Michael Schilling, für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit und Aufgabenverteilung in den letzten Jahren. Bei ihnen ist die Abteilung auch zukünftig in guten Händen, wenngleich die beiden dringend auf die Mithilfe von euch angewiesen sein werden, um die Basketballabteilung der DJK Don Bosco Bamberg auch weiterhin in dieser Größenordnung schultern zu können.

Ein „Vergelt´s Gott“ gilt auch meinen Kollegen im Vereinsvorstand, die unsere Arbeit in der Abteilung zu jeder Zeit vorbehaltlos unterstützt haben. Die Mitarbeit im Vorstand war dabei eine wertvolle Erfahrung für mich.

Nur aber noch einmal zum Inhaltlichen:

Eine Reihe von Umständen hat mich zu dem Entschluss geführt, dass ich mich nicht mehr in der bisherigen Form in unseren Verein einbringen kann. Die Gründe hierfür sind jedoch zu vielschichtig, um sie hier darzulegen. Betonen möchte ich allerdings, dass diese nicht in der Zusammenarbeit im Abteilungsrat oder innerhalb der Abteilung/des Vereins zu suchen sind.

Meine Aufgaben als Abteilungsleiter sowie die anstehenden, in die Zukunft reichenden Entscheidungen für die Abteilung habe ich zum 30.04.2014 abgegeben. Für die Verwaltung der Abteilungsfinanzen stehe ich noch längstens bis zum 30.06.2014 zur Verfügung.

Dennoch werde ich der Abteilung und dem Verein keinesfalls den Rücken kehren. Ich habe zusammen mit Christian Windolph bereits in der abgelaufenen Saison mit der U9 wieder eine Aufgabe im „operativen“ Geschäft übernommen und wir werden diese auch in der kommenden Saison in der U10 fortführen - so bleibe ich „meinem“ Verein natürlich weiterhin treu verbunden.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen auch zukünftig ein gutes Gelingen und Miteinander zum Wohle der Basketballabteilung.

Euer Jörg Zimmermann

Weitere News zu Team Abteilung ...